Metasequoia glyptostroboides 'Chubby' (S) – Veredelter Urweltmammutbaum Chubby

Metasequoia glyptostroboides 'Chubby' – Veredelter Urweltmammutbaum Chubby

Botanischer Name: Metasequoia glyptostroboides 'Chubby' (S)

Deutscher Name: Veredelter Urweltmammutbaum Chubby

Beschreibung: Die Benadlung ist im Austrieb frischgrün, später dunkelgrün. Die Triebspitzen leuchten dabei immer hellgrün, dies wirkt sehr attraktiv. Im Herbst ververfärben sich die Nadeln violettpink bis gelb, dann fallen die Nadeln ab. Der Wuchs an sich ist gedrungener als bei der Urform, von Natur aus sehr schöner geschlossen-pyramidaler Aufbau. Winterharte Freilandpflanze.

Wuchshöhen:

  • In 5 Jahren ca. 100 cm breit und ca. 175 cm hoch.
  • In 10 Jahren ca. 150 cm breit und ca. 300 cm hoch.
  • Im Alter ca. 250 cm breit und ca. 350 cm hoch.

Standort: Sonnig bis halbschattig

Boden: Wächst auf sauren bis alkalischen Böden, feuchte bis nasse Standorte, aber auch trockene Standorte vertragend (dann langsamer wachsend).

Verwendungszweck: Durch den kompakten Wuchs sehr schön für kleinere Gärten geeignet, für den Vorgarten und im großen Kübel auf der Terrasse. 

Vermehrt durch: Veredelung (unerlaubte Vermehrung verboten, Europäischer Sortenschutz EU Nr. 30495 gültig bis 31.12.2041)

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern.

Unser Gärtnertipp: Der veredelte Urweltmammutbaum Chubby gehört zu den klimafesten Nadelgehölzen, denen sowohl trockene und heiße Sommer als auch kalte Winter nichts anhaben können.
Gefällt Ihnen diese Webseite?
Hier können Sie uns bei Facebook liken und können die aktuellen Helmers-News in Ihrem Facebook-Newsstream lesen:


Kein Pflanzenverkauf an Privat - nur Großhandel!

© Helmers Baumschulen GmbH
Seggeriedenweg 36
DE 26655 Westerstede (Germany)

Telefon: +49-(0)4488-84750
Telefax: +49-(0)4488-71969
eMail:

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Keine unerlaubte Kopie und Verwendung in anderen Medien gestattet.