Chamaecyparis pisifera 'Boulevard' - die Silberzypresse

Chamaecyparis obtusa 'Boulevard' - die Silberzypresse
Solitärpflanze auf einem Grab, durch Schnitt kompakt gehalten

Chamaecyparis pisifera 'Boulevard' - die Silberzypresse
als Bonsai geschnitten

Chamaecyparis pisifera 'Boulevard' - die Silberzypresse
Verkaufsgröße


Schöne Einzelpflanze im Park der Gärten, Bad Zwischenahn


Etwas größere Einzelpflanze (Pflanzengröße ca. 60-80 cm) - federartig wirkend


Als kleiner Stamm auf einem Grab gepflanzt

Botanischer Name: Chamaecyparis pis. 'Boulevard'

Deutscher Name: Niedrige Silberflauschzypresse

Beschreibung: 1934 als natürliche Mutation an Squarrosa entstanden. Zwergbaum, Stamm aufrecht, aber hinter dicken Zweigen versteckt. Die Benadlung ist silberblau (sehr dekorativ) und sehr weich. Die Nadelspitzen verfärben sich im Winter bronze-bläulich.

Wuchshöhen:

  • In 5 Jahren ca. 30- 40 cm breit und ca. 50- 60 cm hoch
  • In 10 Jahren ca. 50- 60 cm breit und ca. 100-120 cm hoch
  • Im Alter ca. 90-110 cm breit und ca. 200-300 cm hoch

Standort: Sonnig bis schattig

Boden: Feuchte bis frische, humose Böden, sauer bis schwach alkalisch, Kalk vertragend

Verwendungszweck: Einzelstand, große Steingärten und Grabanlagen, Rabatte, große Trogbeete

Vermehrt durch: Steckling

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern.

Unser Gärtnertipp: Die niedrige Silberflauschzypresse sieht besonders schön im großen Trog oder im Steingarten gepflanzt aus.


Gefällt Ihnen diese Webseite?
Hier können Sie uns bei Facebook liken und können die aktuellen Helmers-News in Ihrem Facebook-Newsstream lesen:


Kein Pflanzenverkauf an Privat - nur Großhandel!

© Helmers Baumschulen GmbH
Seggeriedenweg 36
DE 26655 Westerstede (Germany)

Telefon: +49-(0)4488-84750
Telefax: +49-(0)4488-71969
eMail:

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Keine unerlaubte Kopie und Verwendung in anderen Medien gestattet.