Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Abies balsamea 'Piccolo'

Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Abies balsamea 'Piccolo' - Zwergform der Balsamtanne

Botanischer Name: Abies balsamea 'Piccolo'

Deutscher Name: Zwergform der Balsamtanne

Beschreibung: Als Hexenbesen an Abies balsamea 'Nana' entstanden. Von Natur aus kompakt-runder, geschlossener Wuchs. Die kurze Benadlung ist attraktiv glänzend dunkelgrün, auf der Nadelunterseite mit zwei weißen Streifen. Die Nadeln duften aromatisch. Absolut frosthart.

Wuchshöhen:

  1. In 5 Jahren ca. 20-25 cm breit und 20-25 cm hoch
  2. In 10 Jahren ca. 30-35 cm breit und ca. 30-35 cm hoch
  3. Im Alter ca. 50-60 cm breit und 50-60 cm hoch

Standort: Sonnig bis schattig, dabei etwas empfindlich gegen Trockenheit und Hitze

Boden: Tiefgründig, feuchter (jedoch durchlässiger) Boden, kalkverträglich

Verwendungszweck: Steingärten, kleine Gärten, Einzelstand, Grabbepflanzung (Abies balsamea 'Piccolo' ist ein echter Naturzwerg).

Vermehrt durch: Steckling

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern.

Unser Gärtnertipp: Ideales Gehölz für kleine Gräber und Tröge!


Gefällt Ihnen diese Webseite?
Hier können Sie uns bei Facebook liken und können die aktuellen Helmers-News in Ihrem Facebook-Newsstream lesen:


Kein Pflanzenverkauf an Privat - nur Großhandel!

© Helmers Baumschulen GmbH
Seggeriedenweg 36
DE 26655 Westerstede (Germany)

Telefon: +49-(0)4488-84750
Telefax: +49-(0)4488-71969
eMail:

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Keine unerlaubte Kopie und Verwendung in anderen Medien gestattet.