Forsythia intermedia 'Goldrausch'

Forsythia intermedia 'Goldrausch'

Botanischer Name: Forsythia intermedia Goldrausch

Deutscher Name: Reichblühendes Goldglöckchen

Beschreibung: Selektion aus Ostdeuschland mit auffallend großen, leuchtend goldgelben Blüten. Die Forsythie Goldrausch ist die einzige Forsythia, die schon am einjährigen Holz Blütenknospen bildet. Die Blüte ist je nach Witterung im März/April.

Wuchshöhen:

  1. In 5 Jahren ca. 1,5 m hoch
  2. In 10 Jahren ca. 2 m hoch
  3. Im Alter ca. bis 3 m hoch

Standort: Sonnig bis halbschattig

Boden: Wächst auf fast allen Gartenböden

Verwendungszweck: Im Einzelstand als Frühlingsgehölz, für Blütenhecken

Vermehrt durch: Grünstecklinge im Sommer

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern.

Unser Gärtnertipp: Sehr schön in Kombination mit flächiger Unterpflanzung von Blausternchen oder Sternhyazinthen.


Gefällt Ihnen diese Webseite?
Hier können Sie uns bei Facebook liken und können die aktuellen Helmers-News in Ihrem Facebook-Newsstream lesen:


Kein Pflanzenverkauf an Privat - nur Großhandel!

© Helmers Baumschulen GmbH
Seggeriedenweg 36
DE 26655 Westerstede (Germany)

Telefon: +49-(0)4488-84750
Telefax: +49-(0)4488-71969
eMail:

Alle Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt.
Keine unerlaubte Kopie und Verwendung in anderen Medien gestattet.